Auf dieser Homepage zeige ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit in der Kleintierpraxis am Hafen in Cuxhaven.

Bitte beachten Sie, dass wegen des in Deutschland geltenden Rechts im Internet nur sehr allgemeine Angaben veröffentlicht werden dürfen. Daher dienen die weiteren Seiten als Information nur für meine Klienten.

Dr. med. vet. Micaela Peters, prakt. Tierärztin

Ein Hinweis in eigener Sache: Ich benötige derzeit kein weiteres Praxispersonal. Daher sind Bewerbungen um einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz sinnlos und werden ausnahmslos abgelehnt.


Aktuell: Neuregelung des Tierärztlichen Notdienstes

Am 14. Februar 2020 ist eine Änderungsverordnung zur Gebührenordnung in Kraft getreten, die das Entgelt für Behandlungen im Tierärztlichen Notdienst neu regelt. Dies beinhaltet die folgenden Bestimmungen:

  • Die Notdienstzeit wurde angepasst und ist wie folgt festgelegt: während der Woche in der Zeit von 18 - 8 Uhr und am Wochenende von Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr, für Feiertage gelten entsprechende Zeiten
  • Wenn der Tierärztliche Notdienst während der Notdienstzeiten in Anspruch genommen wird, wird zusätzlich zu den erbrachten Leistungen und den Medikamenten eine Notdienstpauschale in Höhe von 50,-- Euro fällig.
  • Während der Notdienstzeiten erbrachte Leistungen müssen mindestens mit dem zweifachen Gebührensatz, höchstens mit dem 4- fachen Satz abgerechnet werden, je nach den Gegebenheiten des Einzelfalles.

 

Markknochenringe sollte man nur halbiert verfüttern, damit der eigene Hund nicht plötzlich aussieht wie Luna:

Da helfen dann nur noch Vollnarkose und Säge.