Kleintierpraxis am Hafen

Dr. med. vet. Micaela Peters, prakt. Tierärztin

     

Ein neues Virus

Seit einigen Jahren erkranken in den Landkreisen Cuxhaven und Stade immer mehr Hunde an einem Virus, das bislang noch nirgendwo beschrieben ist. Über dieses Virus sind die folgenden Tatsachen bekannt:

  • Es tritt überwiegend in der warmen Jahreszeit auf, könnte also durch Insekten (Mücken, Flöhe) oder Zecken übertragen werden.
  • Es zeigt eine geringgradige Immunantwort (Antikörperbildung) auf das FSME-Virus (Frühsommer-Meningo-Encephalitis, Zecken-Hirnhautentzündung), scheint also mit diesem verwandt zu sein. Das echte FSME-Virus kommt nur in Süddeutschland vor und wird durch Zecken übertragen.
  • Es zeigen sich unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Aggressivität oder andere Verhaltensauffälligkeiten.
  • Bislang sind nur Hunde betroffen, über eine Gefährdung des Menschen oder anderer Tierarten ist nichts bekannt.

Wenn Sie bei Ihrem Tier derartige Auffälligkeiten bemerken, sollten Sie den Hund einem Tierarzt vorstellen und um eine Blutuntersuchung auf das FSME-Virus bitten.

Außerdem sollten Sie auf jeden Fall sicherheitshalber Flöhe und Zecken regelmäßig mit einem geeigneten Präparat bekämpfen.

Zur Zeit laufen weitere Untersuchungen in Zusammenarbeit mit der Tiermedizinischen Universität Wien und dem Robert-Koch-Institut in Berlin, um dieser neuen Erkrankung auf die Spur zu kommen.

UNSERE SPRECHZEITEN:

Mo-Fr 9:00-10:00 Uhr
und 16:00-18:00 Uhr

Unsere Anschrift:

Kapitän-Alexander-Str. 17
27472 Cuxhaven
Tel.: +49 (0) 47 21 - 39 54 95
Fax: +49 (0) 47 21 - 39 54 97

Notdienst

17Nov
17. November. 2017 20:00 Uhr - 24. November. 2017 20:00 Uhr
Dr. Micaela Peters